Oops, leider verwenden Sie einen wirklich alten Browser! Für uns ist das in Ordnung, aber als zukunftsorientierte Agentur setzen wir Technologien ein, die Ihr Browser nicht unterstützt. Diese Website wird also nicht dargestellt, wie sie aussehen sollte. Bitte tun Sie sich und dem Internet einen Gefallen und laden Sie eine aktuelle Version von Chrome, Firefox oder Safari herunter. Sie werden das Web mit ganz anderen Augen sehen und viel sicherer surfen.

So schreibst du perfekte Blogbeiträge

00:00:0000:00:00
Perfekte Blogbeiträge (Foto: Mann tippt auf alter Schreibmaschine)
Staffel 1 Episode 4

Diese Folge ist lang, aber das muss sie auch sein, denn gute Blogbeiträge kommen nicht von ungefähr. Es gibt so viel zu beachten, so viel, was du optimieren kannst, dass ich dir selbst in dieser Dreiviertelstunde nur einen Überblick geben kann. Er wird dir aber helfen, die Qualität deiner Beiträge erheblich zu erhöhen und langfristig mehr (zufriedene) Leser zu gewinnen.

Dabei spreche ich über die folgenden Themen:

  • Idee: Worüber möchtest du Blogbeiträge schreiben? Und was ist überhaupt die Idee hinter deinem Blog?
  • Aufbau: Wie solltest du Blogbeiträge gliedern und worauf bei den einzelnen Teilen achten?
  • SEO: Wie optimierst du deinen Beitrag am besten für Suchmaschinen?
  • 11 No-Gos: Was sollte man sich bei Blogbeiträgen keinesfalls erlauben?

Die Liste an Dingen, die du beachten solltest, ist lang – aber lass dich davon nicht abschrecken. Du musst nicht alles von Anfang an umsetzen, nimm dir einfach die Teile heraus, die dich interessieren und deine Blogbeiträge werden ganz bestimmt an Qualität gewinnen.

Die folgenden Tools und Websites habe ich in dieser Folge genannt

Foto: Unsplash.com / rawpixel.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.