Oops, leider verwenden Sie einen wirklich alten Browser! Für uns ist das in Ordnung, aber als zukunftsorientierte Agentur setzen wir Technologien ein, die Ihr Browser nicht unterstützt. Diese Website wird also nicht dargestellt, wie sie aussehen sollte. Bitte tun Sie sich und dem Internet einen Gefallen und laden Sie eine aktuelle Version von Chrome, Firefox oder Safari herunter. Sie werden das Web mit ganz anderen Augen sehen und viel sicherer surfen.

7 Fehler bei der Produktkonzeption

00:00:0000:00:00
Fehler bei der Produktkonzeption (Frau lehnt an eine Mauer, auf der Handtasche und Sonnenbrille liegen)
Staffel 1 Episode 8

Wenn wir Produkte konzipieren, konzentrieren wir uns häufig auf die Hauptmerkmale – und vergessen unseren Kunden. Denn jeder Kunde hat eigene Bedürfnisse, die wir stets versuchen sollten zu erfüllen. In dieser Folge geht es um 7 häufige Fehler, die du vermeiden kannst, wenn du deinen Blick darauf richtest, was dein Kunde wirklich möchte.

  • Fehler Nr. 1: Grundbedürfnisse missachtet
  • Fehler Nr. 2: Qualität entspricht nicht Preis
  • Fehler Nr. 3: Enttäuschte Premiumkunden
  • Fehler Nr. 4: Zu wenig Informationen
  • Fehler Nr. 5: An den Bedürfnissen vorbei
  • Fehler Nr. 6: Kein Sinn für die Details
  • Fehler Nr. 7: Premiummarken und Billigprodukte

Wenn du diese 7 Fehler bei der Konzeption und Erstellung deiner eigenen Produkte und Dienstleistungen vermeidest, dann bist du der Kundenzufriedenheit schon ein erhebliches Stückchen näher. Und wenn dein Produkt wirklich gut ist, dann erst lässt es sich auch gut vermarkten. Denn Marketing ist kein Zaubertrank, der aus Kohle Diamanten macht.

Foto: Unsplash.com / Pete Bellis

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.